Direkt zum Inhalt

Nicht alle Dateiformate eignen sich für die Langzeitarchivierung von Forschungsdaten. Formate sollten den Standards der jeweiligen Fachdisziplin entsprechen und nach Möglichkeit vollständig offen und dokumentiert sein. Einige Formate, die die Nachnutzbarkeit von Daten erleichtern, haben sich bewährt. RADAR hat hier eine Übersicht empfohlener Dateiformate für unterschiedliche Objekttypen zusammengestellt, die jedoch nicht abschließend ist.