Direkt zum Inhalt

In RADAR werden verschiedenen Nutzergruppen verschiedene Zugriffsrechte eingeräumt. Der Zugang zur Suchfunktion und zu publizierten Datenpaketen ist auch für unangemeldeten Nutzer („anonyme Nutzer“) frei. Administratoren, Kuratoren und Subkuratoren müssen bei RADAR angemeldet sein, um ihre Rolle wahrnehmen zu können. Für den Zugang zu den bei RADAR archivierten Forschungsdaten ist eine Anmeldung im System und die Freigabe durch den zuständigen Kurator erforderlich.